Vers des Monats Juni

Blog

Vers des Monats Juni Von Engeln und anderen Gästen   Ich muss ja ehrlich sagen: Ich bin ein Gastfreundschafts-Muffel. Am liebsten bin ich zu Hause alleine ohne irgendwelche anderen oder fremden Leute, um die man sich kümmern muss. Dabei kümmere ich mich eigentlich gerne um andere – wenn sie erst einmal da sind. Freiwillig Gäste … Continued

Vers des Monats Mai

Tipp des Monats

Vers des Monats Mai   Der Vers für diesen Monat ist spannend und hoffnungsvoll. Er geht ans Eingemachte, an die Wurzel dessen, was uns ausmacht als Christen. Wie würdest du beschreiben, was dich als Christen ausmacht? Ich würde sagen: Ich glaube daran, dass Jesus der Sohn Gottes ist, der an meiner Stelle gestorben ist, um … Continued

Berufen

Blog

Berufen Auf der Suche nach der großen Aufgabe   Berufung ist in der Bibel ein großes Thema. Könige und Propheten werden in den Dienst für Gott berufen, Fischer und Finanzbeamte in die Nachfolge, falsche Prinzen und Schafhirten zu großen Aufgaben. Was sich hier jetzt so einfach anhört, war in Wirklichkeit schwierig und kompliziert und verbunden … Continued

Vers des Monats April

Tipp des Monats

Vers des Monats April   Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden! Was für wunderbare Worte. Jahr für Jahr sprechen wir sie uns freudig am Ostermorgen zu und vielleicht noch am Montag, wenn wir Bekannte treffen, schreiben sie in Briefe und Emails und haben dabei ein wohliges Gefühl. Und zu Recht: In diesen Worten … Continued

Verschneiter Sonnabend-Morgen

Blog

Verschneiter Sonnabend-Morgen   Ich sitze hier kurz vor halb neun auf meinem Bett und schaue aus dem Fenster: Es ist alles weiß draußen. Der Schnee wirbelt in Myriaden kleiner Kristalle durch die Luft, Schneeböen treiben hin und her und die Heizung hier drin gluckert fröhlich vor sich hin. Ein ganz friedlicher und gemütlicher Morgen am … Continued

Dankbarer Februar

Blog

Dankbarer Februar   Der Dankbare Februar geht in die zweite Runde! Ihr habt wieder die Möglichkeit mitzumachen und jeden Tag etwas aufzuschreiben, für das ihr dankbar seid – das kann eine Kleinigkeit wie ein Lächeln einer fremden Person sein oder eine riesengroße Gebetserhörung, wo ihr schon ganz lange dran wart. Was ich letztes Jahr sehr … Continued