Lecker Pizzaschnecken selber machen

Rezepte

Lecker Pizzaschnecken selber machen

 

Heute gibts mal ein Rezept, das ich letztes Jahr sehr oft und gerne gemacht habe und das zum Beispiel bei der Hochzeit meiner Schwester sehr gut angekommen ist!

Pizzaschnecken sind das perfekte Sommeressen. Leicht und schnell zu machen, sehr gut geeignet fürs Picknick im Park oder am See.

Sie sind ein leckerer Snack für zwischendurch oder als Partysnack, z.B. im Büro oder zum Geburtstag oder zur WG-Party 🙂

Man kann sie gut auf der Hand essen, nix tropft oder matscht.

 

 

Was ihr braucht:

  • eine Rolle Blätterteig (gibts günstig im Supermarkt oder Discounter)
  • Butter (wahlweise auch Tomatenmark oder -soße oder Frischkäse, wie man mag)
  • eine halbe Paprika
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Tomate
  • Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach Belieben
  • 1-2 Tüten geriebener Käse (je nachdem wieviel Käse man mag)

 

Wie es geht:

  • Paprika, Frühlingszwiebeln und Tomate in kleine Stücke schneiden (nicht zu groß, weil sich sonst der Teig nicht so gut rollen lässt)
  • die Rolle Blätterteig auspacken, auf das Ofenblech legen und mit Butter einstreichen
  • das Gemüse gleichmäßig darauf verteilen
  • würzen
  • den geriebenen Käse verteilen
  • vorsichtig den Blätterteig zusammenrollen und an den Enden zusammendrücken
  • die Rolle in Scheiben schneiden, je dünner desto mehr Schnecken 😉
  • die Scheiben vorsichtig auf dem Blech verteilen
  • die Pizzaschnecken 25min bei 200°C backen

 

Schmecken heiß und auch kalt!

Guten Appetit! 🙂

 

 

Pizzaschnecken selber machen

 

Pizzaschnecken selber machen

 

Pizzaschnecken selber machen

 

Pizzaschnecken selber machen

 

Pizzaschnecken selber machen

 

Pizzaschnecken selber machen

 

 

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Hinterlasse einen Kommentar