Tipp des Monats November

Tipp des Monats

Tipp des Monats November

 

Bevor in einigen Wochen die Adventszeit anfängt und der Countdown bis Weihnachten mit dem ganzen Rummel losgeht, gibt es hier einen wie ich finde nützlichen Tipp, um die Wochen vor Heiligabend zu entschleunigen.

Ich weiß nicht, wie vielen Leuten ihr Weihnachten etwas schenken wollt, bei mir sind es schon ein paar. Weil es mir jedes Jahr davor graust, drei Tage vorher noch keine Geschenke zu haben, habe ich mir angewöhnt, schon frühzeitig im Jahr anzufangen, nach schönen Geschenken Ausschau zu halten. So lässt sich Stress vermeiden und man hat genug Zeit und Muße, etwas richtig Schönes für jeden Einzelnen zu finden.

Deshalb:

Nutze den Monat November, um jetzt schon rechtzeitig alle Geschenke für Familie und Freunde zu basteln, zu kaufen, zu bestellen, damit du im Dezember nicht so viel Stress hast.

Mache dir eine Liste mit allen Leuten, die du gerne beschenken möchtest und schreibe zu jeder Person ein schönes Geschenk, das sie erfreuen könnte.

Keine Panik, wenn du noch keine Idee für einige (oder alle) Personen hast – es ist noch genug Zeit!

 

Tipp des Monats November Geschenke

 

Gute Geschenke finden

Wie findet man die richtigen Geschenke? Gibt es die überhaupt? Ich glaube, was zählt, ist, dass sie von Herzen kommen mit dem Ziel, die andere Person zu erfreuen.

Vielleicht ist unter den folgenden Beispielen etwas dabei, das es dir erleichtert, gute Einfälle für kreative und tolle Weihnachtsgeschenke zu bekommen. 🙂

 

Geh mit offenen Augen durch den Alltag, z.B. wenn du in der Stadt bummelst. Manchmal entdeckt man etwas, von dem man sofort weiß, dass es jemand bestimmten total gefallen würde.

Verbringe Zeit mit deiner Familie und Freunden und habe offene Herzensaugen. Wovon reden sie öfter? Wo fangen ihre Augen an zu strahlen? Wo hört man Sehnsucht in der Stimme? Welche heimlichen Träume könnten sich hinter bestimmten Aussagen verbergen?

Sei aufmerksam, wenn du bei jemandem zu Hause bist. Was fehlt im Haushalt oder welche Deko-Idee hast du neulich bei Pinterest gesehen, die gut zur Einrichtung passen würde?

Es muss ja nicht immer etwas Materielles sein. Vielleicht würde sich deine beste Freundin über mehr Zeit mit dir freuen – dann schenk ihr einen Treff-Gutschein für euer Lieblingscafé. Oder deine Schwester vielleicht über einen Spaziergang im Park oder gemütlichen Filmabend.

Tu dich mit jemandem zusammen, um ein größeres Geschenk zu finanzieren oder zu basteln. Man muss sich ja nicht alleine etwas ausdenken, sondern kann z.B. mit den Geschwistern brainstormen, was man den Eltern schenkt. Zu zweit oder zu dritt lässt sich leichter eine gute Idee finden und auch umsetzen.

Ich finde es auch ehrlich gesagt nicht verwerflich, ein paar Leuten dasselbe zu schenken. Meine Schwester z.B. hat uns letztes Jahr dieselben schönen Postkarten geschenkt mit Zeilen, die für jeden individuell waren. Wenn man eine stressige Zeit hat, kann man so ein bisschen effektiver sein.

Achte darauf, welche Sprache der Liebe deine Familie und Freunde haben. Vielleicht ergibt sich daraus schon eine oder mehrere gute Ideen.

Wenn du genug Zeit hast, versuche, die Geschenke selber zu basteln, das ist persönlicher. Du steckst mehr Arbeit hinein, was der beschenkten Person zeigt, dass es dir wichtig war.

 

Lass auf jeden Fall die Geschenk-Suche nicht in Stress ausarten, sondern genieße es, für jede Person (oder auch mal nicht jede) eine Kleinigkeit zu finden, die ihr zeigt, dass du an sie gedacht hast.

 

Viel Freude beim Beschenken!

 

PS: Noch ist übrigens Zeit, bei Weihnachten im Schuhkarton mitzumachen! Sei dabei und verschenke Freude an Kinder in Osteuropa, die vielleicht noch nie ein Geschenk bekommen haben!

 

2 Kommentare zu “Tipp des Monats November”

  1. Anne A.

    Ich freu mich auf die Geschenkesaison! 🙂 Danke für den wiedermal sehr schön geschriebenen Artikel! Ich habe übrigens vor ein paar Jahren auch einen ähnlich geschrieben, bin da auch auf persönlichkeitsbezogenes Schenken eingegangen – falls du ihn mal lesen magst: http://anny-thing.de/2013/12/18/geschenke-herz-statt-kommerz/ glg!

  2. fraufriede

    Danke Anne! 🙂 Ich werd mir deinen Artikel gleich mal durchlesen!

Hinterlasse einen Kommentar