Tipp des Monats Januar

Tipp des Monats

“ich hab’s” Kalender 2016

 

Ich will den Kalender hier vorstellen (keine richtige Werbung machen, ich bekomme kein Geld dafür 🙂 ), weil er mir selbst so gut gefällt und ich oft durch die einzelnen Beiträge und Botschaften angesprochen wurde. Ich kann ihn wärmstens empfehlen.

Vor einige Jahren bekam ich diesen Kalender geschenkt und habe ihn jedes Jahr wieder gekauft. Hier ist warum:

 

Tolles Design

Der Kalender hat eine tolle Aufmachung – die Bilder sind wunderschön und unterstreichen sehr gut die AUssagen der einzelnen Monate. Die Stimmung, die vermittelt wird, ist lebhaft, bunt und sehr ästhetisch.

 

Gute Botschaften

Jeder Monat hat einen Spruch, der über dem Thema steht und quasi ein Aufhänger dafür ist. Er ist tiefgründig, provozierend und leitet zu einem kurzen Text über, der immer mit der Einladung endet, sich auf Jesus einzulassen. Kurze Zitate, ein Bibelvers und einzelne Fakten runden das Ganze ab.

 

Viele Anregungen zum Nachdenken

Die Themen sind gut gewählt, aktuell und knackig auf den Punkt gebracht. Schon ist es mir passiert, dass ich (meistens beim Zähneputzen) davor stand und eine Erleuchtung hatte und Gott mir Dinge deutlich gemacht hat. Meistens war es auch so, dass gerade das Thema des Monats voll in diese Zeit gepasst hat, als wäre das Thema gerade für mich diesen Monat gewählt worden. 🙂

 

Evangelistisch – Ideal zum Verschenken

Der Kalender ist evangelistisch ausgerichtet – in erster Linie für Menschen, die bisher mit Glauben, Bibel und Gott noch nicht so viel in Berührung gekommen sind.

Für mich als Gläubige hat dieser Kalender trotzdem sehr viel Wert, da ich durch die Texte einen anderen Blickwinkel auf meinen Glauben bekomme und mir wieder neu bewusst wird, warum der Glaube an Christus so gut ist.

 

“ich hab’s” Kalender 2016

Beim Verlag selbst ist er inzwischen vergriffen, aber bei einigen anderen Online-Shops ist bestimmt noch zu bekommen. Ich habe meinen heute beim Kawohl-Verlag gekauft. Es gibt ihn auch in Englisch und weiteren Sprachen.

Vielleicht seid ihr ja neugierig geworden oder braucht noch ein last-last-last-minute Geschenk für jemanden. 🙂

 

Eure Friede

 

EDIT

Wie sich herausstellt, gibts den Kalender auch bei Kawohl nicht, weil er vergriffen ist. Da bleibt wohl nur noch ebay übrig. 🙂

Ein Kommentar zu “Tipp des Monats Januar”

Hinterlasse einen Kommentar